Sonnige Aussichten am Luftschiff hafen

Vorstell Bar

Frühlingsgefühle pur: Auf der Wiese in der Sonne sitzen und auf einen See schauen … der Engel vom Dienst bringt ein kühles Getränk und fragt lächelnd nach kleinem Appetit oder großem Hunger. Zu schön für den Alltag? Einfach auf einen der Liegestühle in der Freiluftbar Zeppelin fallen lassen.

Mit 2.000 Quadratmetern ist der Eventgarten des Kongresshotels Potsdam in der warmen Jahreszeit ein großzügiger Vorgarten der Freiluftbar Zeppelin. Neben den Gästen des 4-Sterne- Hauses lieben die Potsdamer und Touristen den entspannend-lässigen Ort am Ufer des Templiner Sees. Serviert werden erfrischende Drinks wie Lillet, Hugo und Aperol Spritz. Oder lieber ein Havelgedeck mit frisch gezapftem Bier? Von Christine Bergers Sanddornhof in Werder kommt ein großartiger regionaler Obstler, dazu allerlei Snacks sowie Kaffeeund Eisspezialitäten. Von Juni bis August glüht an jedem ersten und dritten Freitag im Monat der Grill. Zu den zünftigen BBQ-Abenden mit vielen Spezialitäten gibt’s Live- oder Lounge-Musik vom DJ. Für viele Rad- und Joggingsportler sowie Wanderer ist die Freiluftbar Ausgangs- oder Endpunkt der sportlichen Aktivitäten, denn westlich des Hauses liegt die malerische Wald- und Seenlandschaft der Pirschheide. Auch für Wassersportler ist die anregende Freiluftbar ein beliebter Ort, denn sie liegt in unmittelbarer Nähe einer Wassersportstation mit eigenem Boots- und Schiffsanleger. Hier können auch Tretboote ausgeliehen werden. Direkt vom Hotel aus kann der Gast an Bord eines Wassertaxis oder der Weißen Flotte gehen, die von hier aus mit ihren Schiffen über die Havelseen fährt. Oder doch lieber einfach im Liegestuhl sitzenbleiben? Die warme Jahreszeit beginnt gerade erst. Da ist noch viel möglich."

Das Kongresshotels Potsdam hat für Frischluft-Fans noch ein lockendes Angebot: der Aktivbrunch am Sonntag. Das Restaurant Lemon offeriert von 9 bis 14 Uhr kalte und warme Speisen, die die Gäste natürlich auch im Freien genießen können. Wer möchte, kann das kulinarische Vergnügen mit Aktivitäten kombinieren: Boule spielen, Bogen schießen oder einfach faul auf der Wiese liegen und in den Himmel überm Templiner See schauen. Gerade die Verbindung von Gastronomie – die im Kongresshotel nachgewiesenermaßen viel gelobt ist – und Aktivitäten im Eventgarten ist für viele Firmen und Familien das ausschlaggebende Entscheidungskriterium, um hier zu tagen oder zu feiern. Wer dabei Inspiration und Unterstützung benötigt, bekommt die ganz selbstverständlich von den Fachleuten des Hauses.

Saisoneröffnung am 30. April, ab 12 uhr mit Lounge-Musik, Cocktails, Grillund Eisspezialitäten

Große Herrentagssause am 25. Mai, ab 10 uhr, mit frisch gezapftem Bier & Spezialitäten vom Rost

Monats-Specials von Juni–August Barbecue jeden 1. und 3. Freitag im Monat

Lounge-Abende jeden 2. und 4. Freitag im Monat, jeweils immer ab 18 uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*