Brandenburgball 2019

Foto: Kongresshotel Potsdam am Templiner See

Hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Politik und den Medien werden am 26. Januar 2019 zum 19. Brandenburgball im Kongresshotel Potsdam am Templiner See erwartet. Schirmherr der Veranstaltung ist der Brandenburger Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke. Der Brandenburgball zählt zu den hochrangigsten Netzwerkveranstaltungen in der Region.

Jette Joop ist Ehrengast des Brandenburgballs. Die erfolgreiche Designerin engagiert sich als Kinderbotschafterin des Deutschen Roten Kreuzes für die Jüngsten und Schwächsten der Gesellschaft. Mit den Einnahmen des Ballabends wird sie das DRK-Kinderheim „Am Stern“ in Potsdam unterstützen.

Die Gäste der Ballnacht erwartet ein vielseitiges Bühnenprogramm. Bereits zum zweiten Mal führt der bekannte Radio- und Fernsehmoderator Marco Seiffert durch die Nacht. Das international renommierte Tangotanzpaar Laura Fernández und Daniel Orellana eröffnet die Veranstaltung mit ihrem ausdrucksstarken Tanzstil. Einer der spannendsten Musik-Newcomer des Jahres ist die Band Goldmeister. Die Big Band verfügt über ein reiches Repertoire vom Swing der Goldenen Zwanziger bis hin zum Hip Hop der 90er-Jahre – das wird für viel Tanzlust sorgen. Pia Golüke hat bereits als Kandidatin der TV-Show „The Voice Kids“ die Herzen eines Millionenpublikums erreicht. Mit ihrer „Gänsehautstimme“ wird sie einen ganz besonderen Ball-Moment schaffen. Die Galaband Night Support and friends präsentiert mit dem Solisten Andrew Carrington, bekannt als Leadsänger der australischen Gruppe The Ten Tenors, sowohl aktuelle Hits als auch wahre Dance-Klassiker. Wie jedes Jahr werden zahlreiche prominente Gäste erwartet, so haben bereits Frank Zander und Karat Frontmann Claudius Dreilich ihr Kommen bestätigt.

Im Beisein von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke wird Jette Joop gegen 23.30 Uhr den Spendenscheck aus den Erlösen des Ballgeschehens entgegennehmen. Die hochwertige Ball-Tombola und eine Auktion sollen hohe Spendenerlöse garantieren. Hauptsponsor des 19. Brandenburgballs ist die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH.

Seit 2004 führt die RIAG Media GmbH als Veranstalter den Ball durch. Geschäftsführerin Kira Rieck „Der Ball ist uns mittlerweile eine Herzensangelegenheit, da mit den Einnahmen aus dem Ballgeschehen wie Tombolalosverkäufen und Versteigerungen wichtige soziale Projekte für Brandenburg auf den Weg gebracht werden können. Somit wurden in den letzten Jahren Benefizprojekte in Höhe von knapp 300.000 Euro unterstützt.“ Veranstaltungsort des Brandenburgballs ist erneut das Kongresshotel Potsdam am Templiner See. „Wir freuen uns auf so viele Gäste. Die gesamte Mannschaft bereitet seit Wochen mit viel Ideenreichtum und Engagement auf diese wichtige Veranstaltung vor“, weckt Jutta Braun, Geschäftsführerin des vielfach ausgezeichneten 4-Stene-Hauses am Templiner See, Vorfreude.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*