Von Japan nach Nahmitz

19. Dezember 2019 0

Schillernden Schuppen, Farbzeichnungen wie von Künstlerhand geschaffen, würdevolle Bewegungen, die beeindruckende Größe. Kois sind nicht einfach nur Fische. Für Klaus Schulten und Florian Stolpe sind sie Leidenschaft und Beruf zugleich. Ihre kleine japanische Enklave liegt […]

Meine Lieblingsorte

9. Dezember 2019 0

Als Silke Röser 1993 nach Eberwalde kam, war das für die junge Ärztin kein Wunschziel. Doch damals waren Arztstellen rar. Heute möchte die Fachärztin für Nephrologie (Nierenkrankheiten) und Hypertensiologie (Bluthochdruck) hier nicht mehr weg. Wie […]

Potsdam – Brasilien und zurück

31. Oktober 2019 0

Als im Juni 2011 die dritte Ausgabe von Klassik am Weberplatz zu einer „Brasilianischen Nacht“ einlud, war das der Auftakt einer tiefen Beziehung, die das Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam mit der Musik und den Musikern […]

Wandelbar, jung und schillernd: das Saxophon

6. August 2019 0

Als „ein Instrument, das im Charakter seiner Stimme den Streichinstrumenten nahekommt, aber mehr Kraft und Intensität besitzt als diese“, begründete Adolphe Sax den Patentantrag für seine Erfindung im Jahr 1846. Das neue Musikinstrument eroberte rasch […]

Das Jubiläum

16. Juli 2019 0

Zum 20. Mal feierten rund 3.500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft den „Brandenburger Sommerabend“. Unter dem einprägsamen Motto „Das Jubiläum“ hatten Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, der Bevollmächtigte beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, […]

Wenn die Welt aus den Angeln gerät

13. April 2019 0

Die Nachricht, dass ein Kind lebensverkürzend erkrankt ist, hebt eine Familie aus den Angeln. Nichts ist mehr so, wie es war. Beratung und Begleitung in dieser schwierigen Zeit leisten im Land Brandenburg spezialisierte ambulante Hospizdienste, […]

Zu gut für die Tonne

10. April 2019 0

Das Mindesthaltbarkeitsdatum des Quarks ist abgelaufen, der Apfel hat braune Stellen und in einer Ecke des Kühlschranks träumt ein vergessener Käse vor sich hin. Ab in die Tonne? Ein Drittel der gesamten Nahrungsmittelproduktion wird weggeschmissen. […]

Was macht eigentlich … Bodo Fürneisen

3. Januar 2019 0

Ein filmreiches Leben: Bodo Fürneisen drehte rund 80 Filme, darunter „Scheusal“, der in der Wendezeit noch in der DDR gedreht wurde, Premiere in der ARD hatte und beim Prix Italia 1991 als erster gesamtdeutscher Beitrag […]

Ein guter Ort

28. Dezember 2018 0

Sterben ist ein Lebensthema. Und jeder wünscht sich in dieser finalen Lebensphase eine respekt- und liebevolle Begleitung. Die Wünsche und Bedürfnisse der Sterbenden und ihrer Angehörigen stehen im Mittelpunkt der Hospizarbeit. Im Mittelalter wurden sie […]

Was macht eigentlich … Kathrin Boron-Kölm?

5. September 2017 0

Als wir Kathrin Boron zum ersten Mal für diese Rubrik anfragten, sagte die vierfache Olympiasiegerin und achtfache Weltmeisterin im Rudern aus Zeitgründen ab. Da war sie gerade auf dem Weg von Potsdam nach Frankfurt am […]

1 2