200 Jahre viel Theater

11. November 2017 0

Am 5. Oktober 1817 hob sich in Brandenburg an der Havel zum ersten Mal der Theatervorhang. Seitdem besteht in der alten Hauptstadt der Mark ein regelmäßiges Theater- und Konzertangebot, „geprägt vom Wandel der Geschichte, politischen […]

Lotte war’s

20. Oktober 2017 0

Stimmbildung und Schauspielunterricht ja, aber Sport? „Die Anforderungen an den Opernbühnen sind hoch. neben stimmlicher Flexibilität und Darstellungskunst sind gerade auch Kondition sowie mentale und körperliche Fitness wichtig im Bühnenalltag“, erklärt Angelo Raciti, seit 2003 […]

Der Vielseithof

19. Oktober 2017 0

Am Eingang zum Bauernhof gleich an der Buskower Dorfstraße hängt ein Transparent mit einem Lichtenberg-Aphorismus: „Mehr als das Gold hat das Blei die Welt verändert. Und mehr als das Blei der Flinte das im Setzkasten.“ […]

Wie gelingt ein Leben?

7. Oktober 2017 0

Der Kommissar ermittelt den Mörder und verhaftet ihn. Abspann, Ende. Normalerweise. Doch da fängt die Geschichte der Begegnung von Steffen Schroeder mit Micha, dem Mörder, noch nicht einmal an. Der Schauspieler, der als Kriminalkommissar Tom […]

Denkanstöße

3. September 2017 0

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfganz Huber arbeitet als Publizist und Theologie-Professor an der Berliner Humboldt-Universität, in Heidelberg und Südafrika. In seinem neuen Buch widmet er sich dem Kern des christlichen Glaubens. Die hat die 500-jährige […]

Das Landschaftsfestival

8. August 2017 0

Es ist Sommer. nix wie raus! Das sagten sich auch die Initiatoren der Havelländischen Musikfestspiele und locken Musikinteressierte in die Parks, Gärten, auf die Gutshöfe und Wiesen des Havellandes. Was zeichnet die 17. Havelländischen Musikfestspiele […]

Auf den Spuren der Reformation

5. August 2017 0

Die Reformation – da sind sich die Theologen und Historiker einig – war kein alles umstürzender Moment, sondern ein Prozess, der seine Voraussetzungen im Spätmittelalter hatte und sich über einen längeren Zeitraum hinzog. In Brandenburg […]

Sommer an der Elbe – Welthits in Wittenberge

14. Juni 2017 0

Anna Maria Kaufmann, René Kollo, Eva Lind, Jochen Kowalski, Deborah Sasson … sie alle standen schon auf der Bühne inmitten der imposanten Backsteinkulisse der Alten Ölmühle in Wittenberge. Am 14. und 15. Juli werden die […]

Nationales Filmerbe wird digitalisiert

3. Juni 2017 0

„Unser nationales Filmerbe muss dauerhaft gesichert und auch im digitalen Zeitalter sichtbar bleiben. Die Stiftung Deutsche Kinemathek ist als eine der zentralen Einrichtungen zur Bewahrung und Zugänglichmachung des Filmerbes zu stärken.“ So steht es im […]

Eine Ausstellung – drei Orte

23. Januar 2017 0

„Schlaglichter. Sammlungsgeschichten“ – das ist der Titel einer Ausstellung in drei Teilen, die in dieser Weise noch nicht zu sehen war und Einmaligkeit beansprucht. Eine Kultur-Tour durch den Osten des Landes Brandenburg.

1 2 3 4